5 COMMENTS

  1. Ein kleiner Kompressor erzeugt einen Unterdruck (ca. –0,4 bar). Beim Absenken des Hebers wird der Kompressor angeschaltet. Sobald der Saugnapf die DVD berührt, wird die DVD „angesaugt“ und der Saugnapf gestaucht. Sobald sich der Napf komplett zusammengezogen hat, wird ein Mikroschalter betätigt. Die Steuerung weiß nun, dass die DVD gegriffen wurde und der Heber kann angehoben werden. Der Kompressor wird während des Transports ausgeschaltet, die DVD hält ca. 30 Sekunden von allein am Saugnapf.

  2. Would be hard to implement as each arm requires it’s own suction cup and both have to touch the DVD on the side that’s turned away from the DVD drive. Otherwise the DVD might get stuck when the disc tray closes or while lifting the DVD. Therefore both arms won’t be able to pass each other which means one arm has to drop the DVD and move backwards before the other might go across that position.
    BTW: One DVD change takes approx. 25s. Saving seconds won’t count when burning takes minutes.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

seven + fourteen =